Sprache 

Aktualisierungen  | Medjugorje  | Botschaften  | Artikel  | Videos[EN]  | Galerie[EN] | Seitenkarte  | Über[EN]

www.medjugorje.ws » Text version » Medjugorje Website Updates » Medjugorje Artikel & Aktualitäten » Medjugorje Website Updates - Medjugorje Artikel & Aktualitäten

Medjugorje Website Updates - Medjugorje Artikel & Aktualitäten

14. Februar 2009 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Zeugnisses, Die Hirten der Kirche
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano, Polski

P. Juan-Carlos LISA verbrachte im Jahre 2008 zehn Monate in Medjugorje. Unmittelbar vor seiner Rückkehr nach Argentinien gab er für Radio MIR und für den Glasnik mira sein Zeugnis ab.


7. Februar 2009 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Zeugnisses
Other languages: English, Deutsch, Italiano

„Ich möchte dieses mein Zeugnis vielen christlich geprägten; Menschen bringen, denn es ist nicht nur mein eigenes, sondern das Zeugnis der Muttergottes von Medjugorje, das in mir wirkt! Ich spüre die Notwendigkeit, dieses Zeugnis zu geben, damit die Menschen wissen, dass Maria uns ausnahmslos alle liebt und dass sie in Wahrheit existiert! Es ist kein Mythos der Kirche,: sie ist unsere Mutter!


29. November 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Zeugnisses
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Die 55-jährige Polin, Frau Katarina Bednarczik Sieminska, pilgerte zu Fuß von ihrem Heimatort Kazimierz Dolny nahe Lublin nach Medjugorje. Ihre Pilgerreise dauerte 62 Tage. Sie trat ihre Reise mit leeren Händen an und verließ sich ganz auf die Vorsehung Gottes. Sie trug mit sich nur ein kleines Kreuz, ein Brevier und eine Landkarte. Ihr Gebetsanliegen auf dieser Reise war, für den Weltfrieden, für die Versöhnung der ganzen Menschheit zu beten, die ja eine einzige Familie in Gott ist. Sie ist verheiratet, ist aber kinderlos geblieben. Ihr Gatte ist Kunstfotograf.


15. November 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Jugendfestival Mladifest, Zeugnisses
Other languages: English, Deutsch, Italiano

Aus sechzig verschiedenen Nationen kamen in diesem Jahr die Jugendlichen zum Festival; 310 Priester konzelebrierten bei der ersten und 440 bei der letzten Messe. Dazuzuzählen sind noch all jene, die sich zu dieser Zeit in Medjugorje aufgehalten haben. Einige Stimmen sprechen von 20 000, bei jeder Messe verteilten Kommunionen. Teilgenommen haben jedoch sicherlich viel mehr.


25. Oktober 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Interviews
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Das Gespräch führte Vedrana Vidovic

The 22nd International Mariological and Marian Congress ended on September 8th in Lourdes, by a solemn Eucharistic celebration in the Basilica of the Holy Rosary. Holy Mass was presided by the Cardinal Poupard, special representative of the Holy Father, who also presided the Congress.


25. Oktober 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Interviews
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Msrg. Eduardo Horacio Garcia, der Weihbischof von Buenos Aires, war Anfang Oktober mit einer Pilgergruppe aus Argentinien in Medjugorje. Msrg. Garcia ist 1956 geboren, Bischof ist er seit fünf Jahren. Die Pilgergruppe wurde von der argentinischen Kroatin Marija Stegnar begleitet, die schon seit vielen Jahren regelmäßig Pilgergruppen nach Medjugorje bringt.


3. Oktober 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Spirituell Leben
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Jozef Ratkovic, ein burgenländischer Kroate, ging zu Fuß von Zürich nach Medjugorje. In 42 Tagen legte er 1.400 km zurück. Er kam auf Grund eines Gelöbnisses, um für seine Gattin zu beten, die an Multipler Sklerose leidet „Ich glaube an Gott und habe große Hoffnung, dass er helfen wird. Zudem will ich noch um Frieden mit Gott und den Menschen beten. Friede ist für mich, wenn wir einander die Hände reichen und einander grüßen. Das ist für mich grundlegend.“


20. September 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Interviews, Priester von Medjugorje / Author: Dr. Fr. Ivan Sesar
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Auszug aus der Zeitschrift „Vecernji list“ vom 14. 09. 2008. Das Gespräch führte Zarko Ivankovic.

Sensationell klang in diesen Tagen die Nachricht, dass der Vatikan begonnen hat, mit dem Phänomen Medjugorje abzurechnen und dass der Papst selbst es als Betrug einschätzt. Im Hintergrund dieser im Grunde genommen erlogenen Information war der Fall P. Tomislav Vlasic, den der Vatikan wegen der „Verbreitung von zweifelhaften Lehren, Manipulation der Gewissen, verdächtigem Mystizismus, Ungehorsam und wegen der Beschuldigung der Sünde gegen das 6. Gebot (Du sollst nicht Unkeuschheit treiben!)“ bestraft hat. Da es sich um einen Priester handelt, der in Medjugorje tätig war, wird die Echtheit der dortigen Marienerscheinungen von neuem in Zweifel gezogen. Was sagt Pater Dr. Ivan Sesar, Provinzial der herzegowinischen Franziskanerprovinz und ehemaliger Pfarrer von Medjugorje dazu?


20. September 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Visionaries, Ivan Dragicevic
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Ivan Dragicevic aus Medjugorje sprach am Dienstag, den 16.September 2008, vor tausenden Menschen beim Friedensgebet im Wiener Stephansdom.- Der Dom war übervoll von Gläubigen aus den verschiedensten Gebetsgruppen und Bewegungen. Alle fanden unter dem Motto „Message for you“ (Botschaft für Dich) zusammen. Für einen reibungslosen Ablauf dieser Großveranstaltung sorgten die Malteser. Die Malteserjugend, die sich Johannesgemeinschaft nennt, war auch in Einladung und Vorbereitung sehr aktiv. Unter der Führung von Mag. Oktavian Eiselsberg war alles bestens organisiert.


24. August 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Medjugorje Aktualitäten, Jugendfestival Mladifest
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

In Medjugorje wurde vom 1. bis 6. August 2008 das 19. Jugendfestival abgehalten. Das Festival stand unter dem Motto: „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird und ihr werdet meine Zeugen sein.“

Das offizielle Programm hat am Freitag, dem 1. August, um 18 Uhr mit dem Rosenkranzgebet in verschiedenen Sprachen begonnen. Das Festival wurde durch die einführenden Worte des Pfarrers Pater Petar Vlasic eröffnet. Danach folgten die Begrüßungen der Jugendlichen an die Jugendlichen, die aus etwa 60 Ländern aller Kontinente gekommen waren. Pater Dr. Ivan Sesar, der Provinzial der Franziskaner in der Herzegowina, hat als Hauptzelebrant die heilige Messe mit mehr als 300 Priestern gefeiert.


20. Juli 2008 , Last update 29. Juli 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Medjugorje Aktualitäten
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Andrea Bocelli, einer der populärsten Tenöre unserer Zeit, hat am 7. August 2008 am Außenaltar der Pfarrkirche zum hl. Jakobus in Medjugorje um 21 Uhr ein Konzert veranstaltet. Am Konzert mit Bocelli beteiligte sich auch die Sopranistin Paola Sanguinetti. Sie wurden vom tschechischen National-Symphonieorchester und vom Chor der Oper HNK aus Split musikalisch begleitet. Die Leitung hatte Maestro Marcello Rotta. Das Konzert wurde vom Föderativen Fernsehen Bosnien-Herzegowina direkt übertragen. Einige Zehntausend Zuhörer waren am Platz anwesend.


29. Juni 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Medjugorje Aktualitäten
Other languages: English, Čeština, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Der 27. Jahrestag der Erscheinungen der Gottesmutter in Medjugorje wurde  im Geiste der Dankbarkeit für alle empfangenen Gnaden festlich begangen.


29. Juni 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Gebets
Other languages: English, Deutsch, Hrvatski, Italiano

Schon seit acht Jahren organisiert die Gemeinschaft „Freunde von Maria, der Königin des Friedens“ („Amis de Marie Reine de la Paix“) mit dem Segen des Maronitischen Patriarchen von Libanon jährlich vom 16. bis 25. Juni eine Novene mit der Intention „Mit Maria beten wir für den Libanon“.

Neun Tage hindurch wird ununterbrochen Rosenkranz gebetet, 24 Stunden täglich. Während der ganzen Novene wird gefastet oder auch an einem Tag nach persönlicher Wahl. Das Allerheiligste Sakrament des Altares ist während der Novene Tag und Nacht ausgesetzt. Jedes Jahr wird die Novene in einem anderen Teil von Libanon in den Kirchen, die die Ortsbischöfe bestimmen, durchgeführt.


15. März 2008 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Spirituell Leben
Other languages: English, Deutsch, Français, Italiano

Sie starb im selben Jahr, als die Erscheinungen der Königin des Friedens inMedjugorje begannen. Sie liebte dieMuttergottes sehr und, wie sie, unterstellte siesich radikal dem Willen Gottes, auch wenndas, was Gott für sie im Sinn hatte,Aufopferung bis zur Grenze jedes menschlichErträglichen ging. Mit Christus am Kreuzgekreuzigt liess sie sich verbrauchen für dieRettung der Seelen. Das war ihre Aufgabe,der Weg, der sie zur Heiligkeit führte.


8. März 2008 , Originally published 1. April 2001 /  Section: Medjugorje Artikel & Aktualitäten - Category: Zeugnisses, Near Death Experiences (NDE)[EN] / Author: Sr. Emmanuel
Other languages: English, Deutsch, Italiano, Polski

Mitte März kamen einige Studenten der Universität Notre-Dame (Vereinigte Staaten), um ihre Frühlingsferien in Medjugorje zu verbringen. Sie sind Pater Mike aus Kanada begegnet, der ihnen Zeit widmete, sie ermutigte und seine Erfahrungen mit ihnen teilte. Eines Abends lieferte er ihnen sein Zeugnis mit einer ganz besonderen Botschaft:

Mit 26 Jahren zum Priester geweiht, wurde er sechs Monate später Opfer eines schweren Autounfalls. Unter dem Schock war er plötzlich in einem Lichttunnel und wusste, das das die Himmelstür war. Er machte da die Erfahrung einer intensiven Freude und einer Fülle, die er nie zuvor gekannt hatte. Im Begriff, dem Herrn zu begegnen, war er von Frieden erfüllt. Aber dann wurde ihm bewusst, dass von ihm verlangt wurde, wieder auf die Erde zurückzukehren, weil sein Werk noch nicht vollendet war. Er erzählt, dass er bei seiner Rückkehr ein unglaubliches Verlangen hatte, allen, die er traf, zu sagen, dass das Leben kurz ist, dass Gott existiert und dass wir keinen einzigen Augenblick mit Dingen verlieren dürfen, die weniger wichtig sind als Gott. Dann wachte er im Spital auf.


 

PC version: Folgende Seiten | Medjugorje | Erscheinungen[EN]  | Botschaften  | Artikel  | Galerie[EN]  | Medjugorje Videos[EN]